Monthly Archives: April 2013

Projekte mit Trello managen

Trello von FogCreek Software läuft seit kurzem auch auf dem iPad. Wer das sehr empfehlenswerte Online-Tool Trello noch nicht kennt, bekommt in dem Youtube-Video eine gute Einführung direkt von Joel Spolsky, dem Chef von FogCreek.

Spolsky ist einer der bekanntesten IT-Gründer aus den USA. Seinen Blog Joel on Software kennt jeder Entwickler, ebenso die von ihm und Jeff Atwood (Coding Horror) ins Leben gerufene Expertenplattform stackoverflow. Trello ist ein sehr flexibles Werkzeug für das Management von Projekten und Teams. Es ist schnell, leistungsfähig und kostenfrei. Im Trello-Blog werden nützliche Kurzbefehle beschrieben. Trello kann per Rechner, iPhone und iPad aufgerufen werden. Alle Inhalte werden wie von Zauberhand synchronisiert und automatisch im Hintergrund gesichert.

Viel Sonne im Studio dank Lecturefox

Happy Coding

Es hat irgendwie auch etwas Trauriges, wenn ich heute die letzte Meldung mit Bezug zu Lecturefox schreibe. Dabei geht es um eine der besten Erfahrungen, die ich bisher mit einem „Nebenbei-Projekt“ gemacht habe. Vor vier Monaten habe ich die Domain verkauft. Auf der Seite Onlinecourses.com wird die Idee der Sammlung von frei zugänglichen Universitätsvorlesungen in einem professionellen Rahmen fortgeführt. Das Motto heißt „Top Online Courses and Classes on the Web“.

Für mich war es vor allem in der Zeit vor dem Abschluss der Übernahmevereinbarung sehr spannend und ich habe dabei eine Menge gelernt. Für die Abwicklung kam der Treuhandservice von Escrow ins Spiel. Der Domaintransfer verlief damit von Anfang bis Ende ohne jede Schwierigkeiten.

Lecturefox war kein schneller Erfolg, sondern über Jahre ein Hobbyprojekt. Die Domain existierte seit 2007. Im November 2012 kam das Angebot zur Übernahme aus heiterem Himmel. Es beweist, dass kleine Vorhaben im Internet nicht unsichtbar bleiben, wenn sie etwas eigenes zu bieten haben.