Ogre 1.2.0 erschienen

ogredemo.jpg

Nach fünf Jahren Entwicklungsarbeit ist am 7. Mai die neue Ogre-Version 1.2.0 veröffentlicht worden. Das Paket mit dem Namen Dagon steht auf der Community-Homepage des Ogre-Projektes zum kostenfreien Download bereit.

Ogre (Object-Oriented Graphics Rendering Engine) ist eine leistungsfähige Open-Source-Grafikbibliothek für die Echtzeit-Berechnung von 3D-Darstellungen. Das Entwicklungspaket bietet die feinsten und neuesten Möglichkeiten der Programmierung virtueller Welten.

Ogre begeistert Windows-Anwender ebenso wie Linux- und Mac OSX-User. Die neue Version kann unter anderem optimal mit den Microsoft-Compilern VC7.1 (2003) und VC8 (2005) zum Einsatz kommen. Seit kurzem wird die Entwicklungsumgebung Visual C++ Express 2005 (VC8) kostenfrei angeboten. Die Installation von Ogre ist insbesondere in Kombination mit Microsoft Visual Studio und mit Hilfe des eigens bereitgestellten Application Wizards um vieles einfacher als in früheren Zeiten. Für den Start benötigt werden lediglich der Compiler (VC7.1/VC8) sowie das Ogre SDK (Software Development Kit) und der AppWizard.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *